Ausbildung zum Fachanwalt –
Versicherungsrecht


Seminarinhalt gem. § 10 FAO


LERNINHALTE
  • Modul I
    • A. Allgemeines Versicherungsvertragsrecht
      I Versicherungsvertragsrecht: Gesetz, Dogmatik und Allgemeine Versicherungsbedingungen
      II Eingehung und Wirksamkeit des Versicherungsverhältnisses
      III Versicherungsvermittlung
      IV Versicherungsschein, Dauer und Beendigung des Versicherungsverhältnisses
      V Die Pflicht des Versicherungsnehmers zur Prämienzahlung
      VI Die Obliegenheiten
      VII Die Leistung des Versicherers: Übernahme eines wirtschaftlichen Risikos
      VIII Der Übergang des Ersatzanspruchs des Versicherungsnehmers auf den Schadensversicherer
    • B. Besonderheiten der Prozessführung
      I Gerichtsstände
      II Klagearten
      III Die Parteien des Rechtsstreits
      IV Die Beweisführung und Beweislast im Versicherungsprozess
    • C. Der Versicherungsombudsmann - die Verbraucherschlichtungsstelle in Versicherungsangelegenheiten
      I Entstehungsgeschichte und Aufgaben
      II Organisationsstruktur
      III Das Beschwerdeverfahren gegen Versicherungsunternehmen
      IV Das Beschwerdeverfahren gegen Versicherungsvermittler
    • D. Versicherungsunternehmensrecht
      I Einführung
      II Versicherungsunternehmen mit Sitz in Deutschland
      III Ausländische Versicherer in Deutschland
    • E. Versicherungsaufsichtsrecht
      I Einführung
      II Was ist Versicherungsaufsicht und wer übt sie aus?
      III Ausgewählte Fragen der Versicherungsaufsicht
    • F. Europäisches Pflichtversicherungsrecht, Verkehrsunfälle mit Auslandsbezug
      I Europäisches Pflichtversicherungsrecht
      II Verkehrsunfälle mit Auslandsbezug
      III Mai 2005
      IV Internationales Verfahrens- und Privatrecht
      V Checkliste für Verkehrsunfälle mit Auslandsbezug für Anwälte
    • G. Internationales Privat- und Verfahrensrecht
      I Versicherungsverträge mit Auslandsberührung: anwendbares Recht
      II Grenzüberschreitende Zivilverfahren in Versicherungssachen: Internationale Zuständigkeit, Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen
    • H. Transport- und Speditionsversicherungsrecht
      I Einführung
      II Die Transportversicherung
      III Die Verkehrshaftungsversicherung
      IV Kurze Zusammenfassung
    • I. Die versicherten Gefahren der Sach- und Betriebsunterbrechungs-Versicherungen
      I Einleitung
      II Feuerversicherung
      III Einbruchdiebstahl- und Raubversicherung
      IV Leitungswasserversicherung
      V Sturm- und Hagelversicherung
      VI Versicherung weiterer Elementargefahren
      VII Allgemeine Gefahrenausschlüsse
    • J. Wohngebäudeversicherung
      I Allgemeines
      II Rechtliche Grundlagen
      III Versicherungsfall und versicherte Schäden
      IV Versicherte Gefahren
      V Versicherte Sachen und Versicherungsort
      VI Versicherungswert, Versicherungssumme, Umfang und Anpassung des Versicherungsschutzes
      VII Versicherte Kosten
      VIII Mehrkosten
      IX Versicherter Mietausfall
      X Entschädigungsberechnung
      XI Zahlung und Verzinsung der Entschädigung
      XII Vertragliche Obliegenheiten
      XIII Gefahrerhöhungen
      XIV Keine Leistungspflicht aus besonderen Gründen
      XV Übergang von Ersatzansprüchen (Regress)
      XVI Checkliste Wohngebäudeversicherung
  • Modul II
    • A. Hausratversicherung
      I Einführung
      II Versicherte und nicht versicherte Sachen
      III Versicherte Kosten und Aufwendungen, § 8 Abschnitt A, § 13 Abschnitt B VHB 2010
      IV Versicherungsort, Wohnungswechsel, Außenversicherung
      V Herbeiführung des Versicherungsfalls, § 16 Abschnitt B VHB 2010
      VI Obliegenheiten
      VII Leistungsumfang, Sachverständigenverfahren
      VIII Exkurs »DDR-Haushaltspolice«
      IX Checkliste für die Hausratversicherung
    • B. Betriebliche/Industrielle Versicherung
      I Grundlagen des Versicherungsvertrags
      II Versicherte Sachen
      III Versicherungsfall und versichertes Risiko
      IV Versicherte Interessen
      V Versicherungswert
      VI Versicherungssumme und Unterversicherung
      VII Versicherte Schäden und Kosten
      VIII Versicherungsort
      IX Selbstbeteiligung und Entschädigungsgrenzen
      X Anzeigepflichten und Obliegenheiten
      XI Zurechnung der Kenntnis und des Verhaltens Dritter
      XII Mehrfach- und Mitversicherung
    • C. Betriebsunterbrechungsversicherung
      I Einführung
      II Rechtliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen
      III Inhalt und Umfang des Versicherungsschutzes
      IV Schadensberechnung in der FBU-Versicherung
      V Besonderheiten in der Betriebsunterbrechungsversicherung
      VI Spezielle Formen der Betriebsunterbrechungsversicherung
      VII Allgemeine Feuerbetriebsunterbrechungsversicherungsbedingungen (FBUB 2010)
    • D. Kaskoversicherung
      I Grundlagen
      II Der Kasko-Versicherungsvertrag
      III Deckungsumfang
      IV Risikoausschlüsse
      V 2 VVG
      VI Leistungsfreiheit und Leistungskürzung in der Kaskoversicherung wegen Verletzung gesetzlicher oder vertraglicher Pflichten (Obliegenheiten)
      VII Umfang der Ersatzleistung, A
      VIII Sachverständigenverfahren, A
      IX Entschädigung
      X Prozessuales
      XI Regress des Kaskoversicherers
    • E. Die Reisegepäck-Versicherung
      I Die Reiseversicherungen im Allgemeinen
      II Versicherte Sachen
      III Versicherte Gefahren und Schäden
      IV Beginn und Ende des Versicherungsschutzes, Geltungsbereich
      V Versicherungswert/Versicherungssumme – Zeitwertversicherung/Unterversicherung
      VI Der Nachweis des Schadens
      VII Obliegenheiten nach dem Versicherungsfall
      VIII Besondere Verwirkungsgründe - Herbeiführung des Versicherungsfalls durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit
    • F. Die Reise-Rücktrittskosten- und Reiseabbruch-Versicherung
      I Die Reiseversicherungen im Allgemeinen
      II Der Versicherungsumfang der Reise-Rücktrittskosten- und Reiseabbruch-Versicherung
      III Der Selbstbehalt
      IV Besondere Ausschlüsse der Reise-Rücktrittskosten-Versicherung/Reise-Abbruch-Versicherung
      V Versicherungssumme/Unterversicherung
      VI Obliegenheiten des Versicherten im Versicherungsfall/Beweisproblematik
    • G. Krankenversicherung
      I Einführung
      II Die Krankenversicherung
      III Die Krankenhaustagegeldversicherung
      IV Die Krankentagegeldversicherung
    • H. Berufsunfähigkeitsversicherung
      I Einführung
      II Die Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Modul III
    • A. Lebensversicherung
      I Die Lebensversicherung in der anwaltlichen Praxis
      II Rechtsgrundlagen und systematische Einordnung der Lebensversicherung
      III Funktionen und Arten der Lebensversicherung
      IV Vertragsgestaltung, Vertragsabschluss und Informationsanforderungen
      V Lösung vom Vertrag durch den Versicherungsnehmer
      VI Kündigung des Versicherungsnehmers und Anspruch auf den Rückkaufswert
      VII Vertragsänderungen
      VIII Anspruch auf die Versicherungsleistung
      IX Sonderprobleme
    • B. Unfallversicherung
      I Deckungsbereich und Zweck der Unfallversicherung
      II Unfallbegriff
      III Ausschlüsse
      IV Leistungsarten
      V Einschränkung der Leistungen
      VI Obliegenheiten
      VII Gefahrerhöhung und -verminderung: Änderung der Berufstätigkeit
      VIII Fälligkeit der Leistung
      IX Neubemessung der Invalidität
      X Verfahren
    • C. Allgemeines Haftpflichtversicherungsrecht
      I Gegenstand der Versicherung
      II Deckungsbegrenzung durch Ausschlusstatbestände
      III Dauer des Versicherungsschutz
      IV Vorvertragliche Anzeigepflichten
      V Obliegenheiten und Folgen ihrer Verletzung
      VI 27 AHB
      VII Sonstige Regelungen
    • D. Privathaftpflichtversicherung
      I Vorbemerkungen
      II Teil: Bedingungswerk mit Bezug zu den AHB
      III Teil: Bedingungswerke ohne Bezug zu den AHB
    • E. Kraftfahrzeughaftpflichtversicherung
      I Versicherungsschutz
      II Haftung
      III Der Fahrzeugschaden im Rahmen der Regulierung eines Kraftfahrzeug-Haftpflichtschadens
      IV Umweltschaden
      V Personenschaden - Erwerbsschaden
      VI Personenschaden - Unterhaltsschaden
      VII Personenschaden - weitere Schadenersatzansprüche
      VIII Gesetzlicher Forderungsübergang
      IX Die Geltendmachung von Personenschäden - Besonderheiten
  • Modul IV
    • A. Berufshaftpflichtversicherung für Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Notare
      I Einführung
      II Gesetzliche Voraussetzungen
      III Versicherungsumfang
      IV Risikoausschlüsse
      V Sondervereinbarungen
      VI Obliegenheiten, Anzeigepflichten und Verjährung
      VII Organisationsformen der Berufsausübung
      VIII Haftungsbegrenzung und Auswirkung auf die Berufshaftpflichtversicherung
    • B. Berufshaftpflichtversicherung der Sachverständigen und Gutachter
      I Einführung
      II Sachverständige, die Empfehlungen, Schlussfolgerung und Vorschläge aus erstellten Gutachten aussprechen
      III Sachverständige, die lediglich bestehende Verhältnisse begutachten
      IV Nebenrisiken zur Berufshaftpflichtversicherung für Sachverständige
      V Pflichtversicherung für Sachverständige
      VI Checkliste Sachverständigenhaftpflichtversicherung
    • C. Berufshaftpflichtversicherung der Architekten und Bauingenieure
      I Gegenstand der Versicherung/Versichertes Risiko
      II Beginn und Umfang des Versicherungsschutzes
      III Arbeitsgemeinschaften und Planungsringe
      IV Ausschlüsse
      V Mitversicherte Personen
      VI Versicherungsformen
      VII Checklisten
    • D. Umwelthaftpflicht
      I Einführung
      II Allgemeine zivilrechtliche Anspruchsgrundlagen mit Umweltrelevanz
      III Spezielle zivilrechtliche Haftungsnormen
      IV Öffentlich-rechtliche Pflichten
      V Auswirkungen der Anspruchskonkurrenz
      VI Vollmacht des Versicherers
      VII Umweltschadensgesetz
      VIII Deckungsschutz für Umweltrisiken durch die Versicherungswirtschaft
      IX Glossar zu technischen Begriffen und Abkürzungen
    • E. Produkthaftung
      I Einführung
      II Haftung
      III Deckung
    • F. Bauherrenhaftpflichtversicherung
      I Bauherrenhaftpflichtversicherung
      II Bauherr
      III 1
      IV Schadenereignis
      V Einsatz von Maschinen, Geräten und Fahrzeugen
      VI Deckungsausschlüsse
      VII Bauträgerhaftpflichtversicherung/Erweiterte Bauträgerhaftpflichtversicherung
      VIII Checkliste Bauherrenhaftpflichtversicherung
    • G. D&O-Versicherung
      I Einführung
      II Haftungssituation von Organmitgliedern
      III D&O-Versicherungsschutz
      IV Unternehmensinsolvenzen in der D&O-Versicherung
      V Besondere Aspekte des D&O-Mandates
    • H. Rechtsschutzversicherungsrecht
      I Begriff und Wesen
      II Rechtsgrundlagen
      III Die Bedingungswerke
      IV Versicherte Rechtsbereiche (Leistungsarten)
      V Versicherte Wagnisse (Vertragsarten)
      VI Leistungsumfang
      VII Örtlicher Geltungsbereich
      VIII Risikobegrenzungen
      IX Das Versicherungsverhältnis
      X Abwicklung des Rechtsschutzfalles
      XI Recht der Obliegenheiten
      XII Deckungszusage
      XIII Verfahren bei Meinungsverschiedenheiten
      XIV Fälligkeit und Verjährung des Rechtsschutzanspruchs
      XV Rechtsanwalt und Rechtsschutzversicherung
      XVI Checkliste Rechtsschutzversicherung
    • I. Vertrauensschadenversicherung
      I Allgemeines
      II Gegenstand und Umfang des Versicherungsschutzes
    • J. Die private Kreditversicherung
      I Gegenstand und Wesen der privaten Kreditversicherung
      II Rechtliche Grundlagen der privaten Kreditversicherung
      III Rechtsbeziehungen der Beteiligten
      IV Wesentlicher Vertragsinhalt der privaten Warenkreditversicherung (Inland)
      V Besonderheiten der privaten Ausfuhrkreditversicherung
      VI Beendigung des Versicherungsvertragsverhältnisses
      VII Rücktritt vom Versicherungsvertrag und Anfechtung des Versicherungsvertrags

Kosten

NETTO BEDINGUNG

Standardtarif

1.640,00 €

ab 3 Jahre nach 2. Examen

Umsatzsteuerfrei gem. § 4 Nr. 21 UstG

Junganwälte/innen

1.420,00 €

bis 3 Jahre nach 2. Examen

Umsatzsteuerfrei gem. § 4 Nr. 21 UstG

Referendar/in, Assessor/in

1.200,00 €

Referendar/in oder arbeitslos

Umsatzsteuerfrei gem. § 4 Nr. 21 UstG

Prüfungskosten

Die Prüfungsgebühr beträgt 300,- €. Der Betrag wird erst mit der Teilnahme an der Prüfung fällig. Anfahrts- und Übernachtungskosten zur Abschlussprüfung sind selbst zu tragen.

Mehrfachbuchung

Bei Buchung eines zweiten Lehrgangs erhalten Sie diesen um eine Preiskategorie günstiger. Als Nachweis schicken Sie uns einfach die Buchungsnummer Ihres ersten Lehrgangs.

Ratenzahlung

Bei Ratenzahlung ist die erste Rate in Höhe von 450,- € sofort fällig. Der Restbetrag muss spätestens 6 Monate nach Buchung vollständig bezahlt sein.

Verlängerung der Laufzeit

Falls Sie Ihren Lehrgang nicht innerhalb der 12 Monate abschließen können, ist eine Verlängerung zum Preis von 30,- € pro Monat jederzeit möglich.

  • Prüfungskosten

    Die Prüfungsgebühr beträgt 300,- €. Der Betrag wird erst mit der Teilnahme an der Prüfung fällig. Anfahrts- und Übernachtungskosten zur Abschlussprüfung sind selbst zu tragen.

  • Mehrfachbuchung

    Bei Buchung eines zweiten Lehrgangs erhalten Sie diesen um eine Preiskategorie günstiger. Als Nachweis schicken Sie uns einfach die Buchungsnummer Ihres ersten Lehrgangs.

  • Ratenzahlung

    Bei Ratenzahlung ist die erste Rate in Höhe von 450,- € sofort fällig. Der Restbetrag muss spätestens 6 Monate nach Buchung vollständig bezahlt sein.

  • Verlängerung der Laufzeit

    Falls Sie Ihren Lehrgang nicht innerhalb der 12 Monate abschließen können, ist eine Verlängerung zum Preis von 30,- € pro Monat jederzeit möglich.

Kostenloser Testzugang

Sie können sämtliche Funktionen und Inhalte des ersten LERN-MODULS Ihres Lehrgangs vorab kostenlos testen. Um Ihren persönlichen Testzugang zu aktivieren, füllen Sie das Formular aus und Sie erhalten umgehend Ihre Zugangsdaten. Der Testzugang steht Ihnen für 24 Stunden zur Verfügung und endet danach automatisch.



Testen

Prüfungstermine